KURSAUSSTELLUNGEN

>>> Ausstellung "Wie es uns gefällt" - Kursteilnehmer/innen zeigen ihre Arbeiten
Nordendzentrum der AWO, Eckenheimer Landstr. 93 H, Frankfurt
<<<

Eine Auswahl


Bilderauswahl


Bild: Bettina Pohl

Vom 20.03. - 07.10.2015 im Nachbarschaftszentrum Ostend

Die ausgestellten Arbeiten zeigen aktuelle Arbeitsergebnisse aus den drei Malkursen,
die Angelika Grünberg im Nachbarschaftszentrum Ostend anbietet. Die Teilnehmenden
setzten sich mit Portrait, Landschaft und Architektur auseinander. Dabei kamen Aquarell,
Acryl, Tusche, Graphit und Zeichenkohle zum Einsatz. Der Weg in die Abstraktion war
durchaus ein Ziel.



Farblese

Vom 20.12.2013 - 13.03.2014 im Pavillon der Arbeiterwohlfahrt Bornheim

Die Malgruppe fokussiert seit mehreren Trimestern "Objekte". Von Küchenutensilien
über echten toten Fisch bis hin zu kitschigen Törtchen wird alles zeichnerisch und
malerisch untersucht, wofür sich die Künstler/innen zu Beginn entschieden haben.
Die Ergebnisse bieten sich, je nach Attitüde der Ausführenden, naturalistisch,
abstrahiert und (scheinbar) gegenstandslos dar.
Als Bereicherung der Vernissage ließ uns Christiane Berg an einer Auswahl ihrer
Dichtkunst teilnehmen.

Pressetext zur Ausstellung


Ansichten des Ostends


Bild: Barbara Schuckardt

Vom 12.06. - 30.09.09 im Nachbarschaftszentrum Ostend

Alle Werke wurden nach Fotos vom Ostend gemalt und gezeichnet. Die Fotografin
Barbara Schuckardt, ebenfalls Schülerin von Angelika Grünberg, stellte dafür ihre
Exponate zur Verfügung. Extreme Perspektiven, welche Allerheiligenkirche und
Großmarkthalle bieten, der "Ebbelwei-Express" vor dem Zoo, Graffiti-Spiegelungen
in Pfützen, ein Spielplatz vor neu gebauter Wohn-Kulisse... Vielfältige Ansichten
erstellten drei Mal- und Zeichengruppen nach dem Motto "aus Fotos werden Bilder"
in Aquarell, Tusche, Graphit und Zeichenkohle.


Herbst des Diplomstudiums

Vom 16. - 22.11.2007 an der Fachhochschule Frankfurt
Bereich Ästhetik, Kommunikation, Medien

Die Studierenden des Seminars "Themenzentrierte Interaktion - Methoden kreativen
Arbeitens in Gruppenprozessen", welches Angelika Grünberg M.A. seit 1998 anbietet,
haben die Ausstellung selbst organisiert und ausgerichtet.
Mit dem Titel "Herbst des Diplomstudiums"möchten sie ihrer Betroffenheit darüber
Ausdruck verleihen, dass sich der altbewährte Studiengang seinem Ende zuneigt.


Lieblingsbilder


Bild: Bossy Sarkar

Vom 07. 07. - 26.09.2006 im Pavillon der Arbeiterwohlfahrt Bornheim

Die ausgestellten Arbeiten zeigen momentane Lieblingsbilder, die zunächst von den
Teilnehmenden und dann von der Gruppe gemeinsam ausgewählt wurden. Getupfter
Fensterausblick, expressiv schraffiertes Dorf (unser Bild, Künstler Bossy Sarkar),
schwungvoll gesetzte Hügel "Irgendwo in der Rhön" - auf individuelle Weise haben
sich die Teilnehmenden mit klassischen Genres wie Mensch, Landschaft, Architektur
und Stillleben auseinander gesetzt.


KursWerkSchau


Foto: Peter Mahnkopf

Vom 09. - 25.06.2000 im Berufsverband Bildender Künstler/innen, Frankfurt

Angelika Grünberg organisierte mit Kolleg/innen eine Ausstellung aller Kurse des BBK,
ehemals ansässig in der Hanauer Landstraße 139.

Eröffnungsrede


Zurück nach oben


Copyright Angelika Grünberg M.A. | Tel.: 069 / 55 88 08 | Kontakt | info@agruenberg.de